SV Kloster Lehnin e.V. - Sektion Rudern

Sektion Rudern

19.03.2011

Bericht zum Winterurlaub 2011 der Ruderer von Ralf (Teufel) Voigt


Winterurlaub der Ruderer 2011
Kategorie: Rudern
Erstellt von: ruderbernd

Winterurlaub der Ruderer 2011 Am 30 . Januar fuhren wir wie jedes Jahr wieder zum Winterurlaub nach Mittersill in Österreich . Während die meisten mit dem Bus fuhren war ich schon um 8 Uhr am Skigebiet ,weil ich direkt von der Schweiz dort hin fuhr und nur die hälfte der Strecke hatte . also nutzte ich die Zeit und probierte schon mal die Pistenverhältnisse aus . Um 15 Uhr waren die anderen Autofahrer und auch der Bus in der Pension angekommen . Dieses mal waren wir zwar nur 40 Leute , aber Spaß hatten wir trotzdem genug , entweder am Tag im Schnee oder Abends beim gemütlichen Zusammensein . An allen Tagen hatten wir bestes Wetter ( Sonnenschein und kaum Wind ) . Am Montag und Dienstag war unsere Reisegruppe getrennt , weil 8 Mann in ein anderes Skigebiet gefahren . ( Rene wollte ein anderes Quartier fürs nächste Jahr suchen ) Dienstag sind wir nach dem Skifahren noch zum Rodeln gefahren . Auf einer Strecke von 14 km wurde ein Höhenunterschied von 1300 m überwunden . Das war eine totale Gaudi , vor allem für die Kinder , die dieses Jahr wieder reichlich mit dabei waren . Henrik und Arne haben die Rodelstrecke gleich zwei mal bewältigt , wobei sie beim zweiten mal ruck zuck wieder unten waren . Nachdem die Kinder am Donnerstag in der Skischule ihr Abschlussrennen hatten ( dabei haben alle ein gutes Ergebnis erreicht ), sind wir alle zum baden ins Schwimmbad nach Kitzbühel gefahren . Es ist immer wieder eine Erholung nach einem langen Skitag im Wasser zu liegen und zu relaxen . Am Sonnabend ging es dann nach dem gemeinsamen Abendbrot wieder zurück nach Hause . Ich musste mich auch wieder von allen verabschieden , weil ich wieder in die Schweiz fahren musste um dort wieder zu arbeiten . Herzlichen Dank an die beiden Busfahrer Silvia und Dirk ,die uns wieder sicher hin und her gefahren haben sowie an dem Organisator Rene . Danke auch an alle die auf meine Kinder Marleen und Ariane aufgepasst haben , die alleine mit dem Bus mitfuhren , weil ich nicht extra nach Lehnin fahren wollte .Ich hoffe das es im nächsten Jahr wieder ein paar mehr Leute sind , damit es sich lohnt mit dem Bus zu fahren . Über www.sv-kloster-lehnin.de könnt ihr mehr über den Verein erfahren sowie einige Bilder des Winterurlaubs sehen . Herzliche Grüße Ralf Voigt ( Teufel )

Siegerehrung bei den SkikiddysSiegerehrung 2Siegerehrung 3RodeltourAbends bei der PlanungSpieleabend (jeden Abend)


Vorherige Seite: Links für Radsportfans
Nächste Seite: Sektion Rudern