SV Kloster Lehnin e.V. - Regatta

Regatta

30.05.2000

Freundschaftsregatta Lehnin 2000


Am 20. und 21. Mai 2000 führte der SV "KLOSTER LEHNIN" e.V. - Sektion Segeln die jährlich stattfindende Freundschaftsregatta auf dem Klostersee Lehnin durch. Es nahmen insgesamt 61 Boote in 9 Bootsklassen mit 120 aktiven Seglern an den Wettkämpfen teil.
Kategorie: Regatta
Erstellt von: Christoph
Im Jahr 2000 startete erstmalig auch die Klasse 20ér Jollenkreuzer. Hinzu kam die inzwischen vierte und damit zur festen Tradition gewordene SIX-Pack Lehnin (15´er Jollenkreuzer mit 6-7 Mann Besatzung) mit 10 Booten und 62 Aktiven.

Für die Wettkämpfe herrschten am Sonnabend mit Dauerregen keine idealen Wetterverhältnisse. Wir konnten trotz allem am Sonnabend 3 Starts durchführen. Die Bootsklasse XY-Jolle hatte dann am Sonntag eine vierte Wettfahrt.

Bemerkenswert ist die konstant hohe Teilnahme in der Bootsklasse Pirat (sie besteht im Jahr 2000 seit 62 Jahren) und eine sehr positive Zunahme in der Bootsklasse XY-Jolle.

Für die Bootsklasse Optimist B war die Regatta auch im Jahr 2000 als Ranglistenwettfahrt ausgeschrieben. Hier nahmen insgesamt 5 Boote teil. Nach Beendigung der 3 Wettfahrten war Sven Girbinger von SGE verdienter Sieger. Auf Platz 2 konnte sich Mario Ganzer, auf Platz 3 Daniel Warm (beide ebenfalls von SGE) platzieren. Die hohe Teilnehmerzahl des Vorjahres (22 Boote) konnte leider nicht erreicht werden, weil es trotz vorheriger Terminabstimmung zu einer Terminüberschneidung mit einer anderen Regatta kam. Bootsklassen Optimist 5 Boote 5 Segler

420ér Jolle 11 Boote 22 Segler

XY-Jolle 13 Boote 26 Segler

Pirat 14 Boote 28 Segler

Europe 2 Boote 2 Segler

Cadet 1 Boot 2 Segler

Z-Jolle 1 Boot 2 Segler

15ér Jollenkreuzer 10 Boote 23 Segler

20ér Jollenkreuzer 4 Boote 10 Segler

Vorherige Seite: Regatten / Rangliste
Nächste Seite: Regatta 2015 - Ausschreibung