SV Kloster Lehnin e.V. - Sektion Fussball

Sektion Fussball

09.06.2014

3 Spiele in 10 Tagen


Spielberichte der F-Junioren der SG Lehnin/Damsdorf/Netzen
Kategorie: Fussball
Erstellt von: ChristianAwizio
3 Spiele in 10 Tagen!
Die F-Junioren spielten am 28.05. ein Nachholespiel gegen den SV 71 Busendorf. Von Anfang an übernahmen die jungen Kicker der SG die Kontrolle über das Spiel. Es dauerte auch nicht lange da schoß Luis Grunert das 1-0 für die SG. Nach einer Ecke von Thorben Schulze schoß wiederum Luis Grunert das 2-0. Kurz vor dem Halbzeitpfiff konnten die Gäste auf 2-1 verkürzen. Nach der Pause machten unsere Jungs weiter Druck und erzielten das 3-1 durch Luis Grunert. Danach spielten die Gäste offensiver und kamen zum 3-2. Kurze Zeit später erzielten die Busendorfer den 3-3 Ausgleich. Nach einem schönen Konter knallte Jannis Leue den Ball unhaltbar zum 4-3 in den Winkel. Kurz vor Spielende erzielten die Gäste den vielumjubelten Ausgleich zum 4-4. Zuschauer und Trainer hatten sich schon auf ein Unendschieden eingestellt,da wurde Luc Kasten von Tim Stimming perfekt angespielt und der schoß den 5-4 Siegtreffer.
 
Nur 3 Tage nach dem schweren Spiel gegen Busendorf folgte das letzte Heimspiel in dieser Saison. Zu Gast in Damsdorf war die 2. Vertretung der SG Treuenbrietzen/Niemegk/Bardenitz. Der Gast war in diesem Spiel leichter Favorit da sie in der Tabelle über den SG Kickern stand. Auch in dieser Partie waren unsere Jungs spielerisch überlegen. Der erste Angriff führte zum 1-0 durch Luc Kasten. Danach drückten die Kids weiter aufs Tempo und wurden wiederum durch Luc Kasten mit dem 2-0 belohnt. Der zuvor eingewechselte Iven Lietzmann schloß eine schöne Kombination über 3 Stationen mit dem 3-0 ab. Nach der Pause wurde der Gast stärker und schoß das 3-1. Danach spielten die Gäste alles oder nichts und wurden mit dem 3-2 belohnt. Diese knappe Führung konnten die SG Spieler bis zum Ende halten und gewannen auch dieses Spiel.
 
Beim vorletzten Auswärtsspiel beim FC Borussia Belzig konnten wir 2 Spiele durchführen. Unsere 2. Vertretung spielte gegen die 2.Vertretung von Borussia Belzig. Die neuformierte Mannschaft der SG Lehnin/Damsdorf/Netzen kämpfte Aufopferungsvoll verlor aber am Ende mit 7-2. Die 2 Tore erzielte Conor Schirner. Bei besserer Chancenverwertung hätte man sogar ein Unendschieden erzielen können. Trotzdem haben alle Kinder in diesem Spiel alles gegeben. Super Jungs!!!
Das Spiel der beiden 1. Vertretungen spielte sich viel im Mittelfeld ab. Die SG Jungs versuchten spielerische Akzente zu setzen. Doch die Belziger Jungs hielten sehr gut dagegen. Das 1-0 für den Gastgeber fiel nach einer kleinen Unachtsamkeit in der Abwehr. Den 1-1 Ausgleich schoß Luis Grunert nach einem tollen Sololauf aus der eigenen Spielhälfte. Nach der Pause war es weiterhin eine ausgeglichene Partie. Beide Mannschaften kämpften bei tropischen Temperaturen um jeden Zentimeter auf dem Platz. Gute Torchancen wurden leichtfertig vergeben oder die Torhüter hielten sehr gut. 8 Minuten vor Ende des Spiels konnte Tim Stimming das 2-1 Siegtreffer für die SG Kicker erzielen. Super Jungs, Wir sind stolz auf Euch!!!
 
 

Vorherige Seite: Spiellokal / Training
Nächste Seite: Sektion Fussball