SV Kloster Lehnin e.V. - Sektion Fussball

Sektion Fussball

27.10.2014

" Die Zweite" siegt in Belzig!!!


8.Spieltag in der 1.KK Havelland Borussia Belzig II - SV Kloster Lehnin II 3-6!! 8.Spieltag in der Landesklasse West SV Kloster Lehnin - SG Bornim 1-4!!!
Kategorie: Fussball
Erstellt von: DennyRietz

Einen rabenschwarzen Tag erwischte unsere 1.Männermannschaft am vergangenen Samstag. Vor heimischer Kulisse verlor man sang und klanglos mit 1-4, gegen den Tabellen 2. aus Bornim! Die 1.Hälfte wurde von den Lehninern komplett verschlafen und 2 individuelle Fehler führten in den Minuten 17 und 33,  zur 0-2 Führung für die Gäste aus Bornim. Klostertrainer Lips mußte seine Mannschaft wieder komplett umstellen,da gleich 3 wichtige Akteure (Groß,Simon,Fiedler) sei es durch Arbeit oder Sperre nicht zur Verfügung standen!Stammkeeper Seidel stand zwischen den Pfosten. Stephan Schwerz machte sein 1.Spiel nach langer Verletzungspause auf der Liberoposition und die Verteidiger waren J.Kabelitz und Michael Schammelt. Benjamin Dubro rückte auf die rechte Aussenläuferposition und Dennis Schulz auf die Linke! Hinter den Spitzen,die von Kevin Berger und Rico Sumpf bekleidet wurden spielte Marcel Burwig und im Defensiven Mittelfeld agierten Kapitän Zimmer und Jan Tscharke.Nach dem starken Auftritt am letzten Spieltag in Wittstock(3-3), wollten die Lehniner den 1. Heimsieg, doch gegen Bornim ging alles schief! Die Lehniner konnten in der 1.Hälfte nicht einen Torschuß verbuchen und so ging es mit 0-2 in die Kabinen. Nach der Pause stellte Klostertrainer Lips seine Mannschaft um! Michael Schammelt rückte auf die rechte Aussenläuferposition für Benjamin Dubro und Nico Kahle spielte auf der linken Abwehrseite. Geich kam mehr Schwung in die Partie und man sah den Klosterbrüder an,daß sie das Spiel noch drehen wollten aber die Gäste standen gut und ließen praktisch nichts zu! Als die Gäste in der 76min eine Ecke zugesprochen bekamen,hatten sie keine Mühe,das Leder zum 0-3 einzuköpfen. Nur 4min später stand es nach einem Konter 0-4 und der Lack war ab! In der 85min verkürzte Kevin Berger nach schöner Vorarbeit von Rico Sumpf noch zum 1-4 und Schammelt vergab in der 87min, frei stehend aus 5m vor dem Gästetor. " 3 Torschüsse in einem Spiel sind einfach zu wenig und wir waren ständig zu weit weg von den Gegenspielern. So kann man kein Spiel gewinnen!" Ärgerte sich Klostertrainer M.Lips noch nach dem Spiel! Am Samstag reisen die "Klosterkicker" nach Wittenberge, welche mit 4 Siege und 4 Unentschieden noch ungeschlagen auf Tabellenrang 3 zu finden sind.

Unsere "Zweite" machte es am vergangenen Sonntag, bei der Reserve von Borussia Belzig besser und sicherte sich 3 wichtige Auswärtspunkte, im Kampf um den Klassenerhalt! Nach der blamabelen Vorstellung aus der Vorwoche auf heimischen Geläuf, gegen den Tabellennachbarn aus Wiesenburg (1-5), sollte unbedingt ein Sieg beim Tabellenletzten in Belzig(2 Punkte) her, um sich im Mittelfeld der Tabelle festzusetzen! Trainer Peter Berger stand ein verbesserter Kader zur Verfügung,doch Lehnin brauchte bis zur 27min ehe Richard Groß zum 0-1 vollendete. Die Belziger um Kapitän und Fussball Urgestein Markus Steinhaus steckten nich auf und kamen durch ein Eigentor von M.Schmäl, in der 34min zum 1-1 Ausgleich! Nur 1.Minute später,stellte Simon nach einem schönen Alleingang, den alten Abstand wieder her und es Stand 1-2 für Kloster! Durch einen individuellen Fehler in der Lehniner Abwehr,bekamen die Belziger in der 44min einen Freistoß zugesprochen. Klosterkeeper Alex Wiltzer,der gestern Stammkeeper Kaufmann vertrat,hätte keine Chance den strammen Schuß zu parieren. Mit 2-2 ging es auch in die Pause und Klostertrainer Berger stimmte seine Jungs für die 2.Halbzeit richtig ein! Bereits mit der 1.Aktion in der 2.Halbzeit, erzielte R. Groß in der 46min seinen 2 Treffer und als Simon in der 65min das 2-4 aus Lehniner Sicht erzielte standen die zeichen auf Sieg! Doch Belzig gab sich zu keinem Zeitpunkt in dieser Partie auf und kämpfte bis zum Schluß. Eine Schrecksekunde mußte der Lehniner Maxe Schölzel und der  Trainerstab in der 67min überstehen. Als Maxe auf einmal keine Luft mehr bekam und umfiel! Aber Entwarnung! Nach 10min in der Waagerechten, hatten wir den Jungen wieder bei uns,doch es ging für Maxe aus sicherheitsgründen nicht mehr weiter und Daniel Gutschmidt kam aufs Feld. Gleich mit seiner ersten Aktion, spielte Daniel den agilen Lehniner Simon an und Simon flankte präzise den Ball in den 5 Meterraum wo ein Belziger die Pille zum 2-5 in die Maschen köpfte!(71.min) Nur  2.min später stand es 2-6 aus Lehniner Sicht. Erneut flankte Simon in der Strafraum und Ch.Jagusch hatte keine Mühe, das Leder am langen Pfosten über die Linie zu drücken! Belzig kam in der 88min noch zum 3-6 durch Markus Steinhaus, aber das war nur noch Ergebniskosmetik und der sehr gut pfeiffende Schiri B.Krause pfiff die Partie nach 90min ab. Unsere "Zweite" belegt mit 10 Punkte den 7.Tabellenrang in der 1.Kreisklasse Havelland. Am kommenden Sonntag kommt es um 14:00 Uhr in Lehnin zum Derby gegen Blau/Weiss Rädel!

Aufstellung Lehnin: Tor A.Wiltzer Abwehr: N.Kittel,A.Friedel,Ch.Knoth Mittelfeld:Uli Ahlert(70min Ch.Kabelitz),M.Schmäl,Maxe Schölzel(65min D.Gutschmidt) M.Okonek,R.Groß,Ch.Jagusch Angriff: LSimon

In diesem Sinne:Sport Frei!!!!!!!


Vorherige Seite: Spiellokal / Training
Nächste Seite: Sektion Fussball