SV Kloster Lehnin e.V. - Sektion Fussball

Sektion Fussball

16.02.2015

11. Autohaus-Weinreich-Cup 2015 in Lehnin


Bericht vom 11. Autohaus-Weinreich-Cup 2015.
Kategorie: Fussball
Erstellt von: ChristianAwizio
Bericht vom 11. Autohaus-Weinreich-Cup 2015 in Lehnin:
 
Die Nachwuchsmannschaften der SG Lehnin/Damsdorf veranstalteten am 14.02. und 15.02.2015 ihren 11. Autohaus-Weinreich-Cup 2015 in der Emsterlandhalle Lehnin.
Dabei wurde um die begehrten Pokale und Sachpreise vom Autohaus Weinreich Lehnin gespielt.
Zudem spendierte die Kinderfußballschule "Rundherum" bei den Bambinis und die Firma Estrichverlegung Heiko Buchholz bei den E-Junioren die Teilnehmermedaillen.
Eine besondere Hallenfußballatmosphäre kam durch die Vollbande von der Firma Erhard Sport auf.
Den reibungslosen Ablauf der Turniere deckten die vielen fleißigen Helfern vorbildlich ab.
Als Schiedsrichter fungierten Thomas Giesch, Marcus Gaidecka, Steven Wolff, Christian Knoth, Toralf Mosler, Veit Woldt, Francis Brand, Sven Ziehl und Dieter Ilisch.
Den Anfang der Turnierreihe machten die Bambinis mit 8 teilnehmenden Mannschaften.
Da die SG Lehnin/Damsdorf dort viele Kinder vertreten hat, stellten sie 3 Mannschaften.
Die SG Lehnin/Damsdorf I spielte sich bis ins Halbfinale und musste sich dort der SG Lehnin/Damsdorf III beugen. 
Im Spiel um Platz 3 unterlagen sie knapp dem FSV Grün-Weiß Niemegk und schlossen das Turnier als Vierter ab.
Die sehr "junge" SG Lehnin/Damsdorf II musste viel Lehrgeld zahlen und wurde Turnierachter.
Bei der zusammengewürfelten Truppe der SG Lehnin/Damsdorf III lief es besser und sie konnten durch einen 1:0 Finalerfolg über die SG Michendorf den Siegerpokal in die Höhe stemmen.
Des Weiteren wurde Lennart Pirok von der SG Lehnin/Damsdorf III als "bester Turnierspieler" geehrt und konnte sich mit 6 Treffern auch die Torjägerkanone sichern.
Bei den F-Junioren nahmen "nur" 6 Mannschaften teil, da ein Team kurzfristig absagte und ein Anderes erst garnicht anreiste. 
In der Vorrunde scheiterten beide gastgebenden Mannschaften knapp am Halbfinale und spielten "nur" um Platz 5 und das auch noch gegeneinander.
Am Ende belegte die "Zweite" den 6. Platz und die "Erste" den 5. Platz. 
Turniersieger wurde der FSV Grün-Weiß Niemegk vor der FSV Eintracht Glindow und dem 1. FFC Turbine Potsdam.
Das E-Juniorenturnier wurde mit 8 Mannschaften gespielt und die SG Lehnin/Damsdorf schickte sogar 3 Teams ins Rennen.
Dabei belegte die SG Lehnin/Damsdorf I den 7. Platz und die 2. Vertretung schloss das Turnier als Fünfter ab.
Die SG Lehnin/Damsdorf III überstand die Vorrunde und verlor im Halbfinale gegen den späteren Turniersieger Werderaner FC knapp mit 1:2. 
Beim Spiel um Platz 3 setzte sich die "Dritte" gegen die SG Borkheide/Busendorf im Siebenmeterschießen durch und sicherte einen guten 3. Platz.
Zudem wurde Tim Stimming von der SG Lehnin/Damsdorf III zum "besten Turnierspieler" ausgewählt.
Den Abschluss des Turniermarathons bildeten die D-Junioren mit einem 8. Starterfeld.
Die SG Lehnin/Damsdorf I zogen verlustpunktfrei ins Halbfinale ein und setzten sich dort gegen die SG Treuenbrietzen/Niemegk/Bardenitz mit 2:1 durch und erreichten somit die Finalpartie. 
Dort wartete die SG Lehnin/Damsdorf II, welche sich nach einer ungeschlagenen Vorrunde und einem 3:0 Halbfinalerfolg gegen den Werderaner FC ebenfalls für das Finale qualifizierten.
Im Endspiel sicherte sich die SG Lehnin/Damsdorf II durch einen verdienten 5:0 Erfolg gegen die SG Lehnin/Damsdorf I den Turniersieg. 
Darüber hinaus stellte die SG Lehnin/Damsdorf II mit Florian Back den "besten Torwart" des Turniers und hatte zugleich mit Robin Wünschmann den Turniertorschützenkönig (mit 8 Treffern) in ihren Reihen.
Zudem wurde Niklas Spirius von der SG Lehnin/Damsdorf I als "bester Spieler" des Turniers ausgezeichnet.
Hiermit möchten wir uns bei allen Helfern und beim Autohaus Weinreich für diese gelungene Veranstaltung recht herzlich bedanken.
Aufstellungen der SG Lehnin/Damsdorf:
Bambinis I: Johannes Barsch, Cedric Wieland, Gregor Knörnschild, Devid Hübner, Lilly Leuthäußer, Justin Fuchs, Alwin Grote(1)
Bambinis II: Marian Ehm, Fabian Röhr, Benjamin Fricke, Alina Becker, Niklas Leue, Yanic Bodenstab, Julian Gutstein, Leonard Münnich, Max-Joel Proft
Bambinis III: Sebastian Hantke, Justus Dittrich, Julian Gutsche, Jason Meyer, Benjamin Pieske, Brian Strohbach, Levent Kasten, Lennart Pirok(6), Jonas Bertz(2), Lennox Wolff
F-Junioren I: Connar Knoth, Karl Kretschmar, Marvin Herbst(1), Lennart Bechert(1), Marco Henseler(1), Louis Thürling, Marc Göde
F-Junioren II: Arthur Stimming, Lennart Pirok, Jonas Bertz, Jannis Leue, Jeremy Schulze, Lucas Egide, Lucas Fröhlich, Neele Back
E-Junioren I: Gianluca Linke, Jacob Wiegand, Louis Bamber, Henrik Langer(1), Niklas Kiehl(1), Phillip Bredow(1), Connor Schirner, Ben Andert, Iven Lietzmann, Thorben Schulze
E-Junioren II: Fabian Pieloth, Lukas Fricke, Ole Leue, Tobias Gödemann, Marlon Schirner, Luis Grunert(1), Nicklas Schulze, Maurice Hohlfeld, Marco Henseler
E-Junioren III: Keave Stimming, Dominik Ludwig, Paul Anton Montag, Chris Hinderlich, Franz Heinicke, Luc Kasten(1), Jordi Geske, Elias Strobusch, Tim Erik Stimming, David Spies
D-Junioren I: Andre Nyguen, Anna Ilisch, Nathan Bodner(1), Jan Müller, Niklas Spirius(4), Hendrik Pauli(2), Maurice Pilz(1)
D-Junioren II: Florian Back, Eric Schramm, Ben Thiede(1), Nicolas Darge(5), Robin Wünschmann(8), Hannes Krüger(1)
 
Mit freundlichen Grüßen
Christian Awizio
SG Lehnin/Damsdorf
 

Vorherige Seite: Spiellokal / Training
Nächste Seite: Sektion Fussball