SV Kloster Lehnin e.V. - Sektion Rudern

Sektion Rudern

16.03.2015

Volleyballturnier der Brandenburger Ruderer


Wie schon in den letzten (mindestens 20) Jahren nahmen die Ruderer, bzw. neuerdings die "Rowers & Friends" wie wir uns ja seit letztem Jahr nennen, am Volleyballturnier der Brandenburger Ruderer teil.
Kategorie: Rudern
Erstellt von: ruderbernd

Rowers & Friends nennen wir uns seit letztem Jahr, denn wir sind eine bunte Gruppe von Sportlern des SVKL aus mehreren Sektionen und die Volleyballgruppe an sich ging ursprünglich aus den Ruderern hervor.

In diesem Jahr hatten wir so viele Interessenten, weil es auch nur ein "Winterturnier" gibt, das wir 2 Mannschaften zu je 5 Leuten gemeldet haben. Als Favorit der letzten beiden Jahre wollten wir mit der 1. Mannschaft bestehend aus: Belinda, Reinhard, Micha, Rene und Arne natürlich den Wanderpokal verteidigen und zum 3ten Mal gewinnen. Die 2te Mannschaft (Rene H., Christian, Ingo, Axel und ich) war als 2tes Team dabei und wir hofften eigentlich nur auf ein bestmögliches Ergebnis, ohne uns da zu viel zu versprechen. Die anderen 10 Mannschaften des Turniers, das die WSV-ler wieder hervorragend organisiert haben, waren ebenso wie wir alle motiviert und hatten Spass am Spiel. Niemand kämpfte übertrieben verbissen, somit machte es auch wirklich allen Spass an dem Turnier teil zu nehmen. Es wurde niemand wegen schlechterer Leistungen in Grund und Boden gespielt vom stärkeren Team. Es waren schöne Spiele.

Leider gab es einen bedauerlichen Unfall, Fabi vom WSV hat sich anscheinend die Achillessehne gerissen. Nachdem wir uns erst mal um ihn kümmerten und den Fuß kühlten wurde er unter Applaus aller Teilnehmer vom Feld begleitet, das er auf eigenen Wunsch aber auf dem gesunden Fuß verlassen wollte. :) (Helden gehen immer aufrecht vom Turnierplatz :D

Beginn des Turniers war wie immer "Zitat Fabi "pünktlich um 10 Uhr und 3 Minuten"." Es wurden die Startplätze in denm 2 Gruppen ausgelost, wobei 1. und 2. Platz des Vorjahres (Lehnin1 und die Gruppe "Netzkante Senzig") in jeder Gruppe als erstes Team gesetzt waren. Somit stand fest das das Turnier bis zum Schluss spannend bleiben würde. da in jeder Gruppe einer der eigentlichen Favoriten startete. Wir 2 Teams der "Rowers und Friends" starteten wunschgemäss in unterschiedlichen Gruppen. Alle Spiele wurden durch uns 2 Teams nur mit je 5 Spielern bestritten, was teilweise sehr anstrengend war, aber der Kampfgeist beider Teams war sehr stark. Am Ende des Turniers, ca. 15.45 Uhr, standen dann alle Plätze fest. Die Mannschaft Lehnin1 siegte mit keinem verlorenen Spiel, den 2ten Platz belegte "Netzkante" der 3te Platz ging an die Magdeburger und Lehnin 2 belegte den 4. Platz, womit wir sehr zu Frieden waren. Wie schon erwähnt waren alles sehr schöne, sportlich faire Spiele. Wir freuen uns jetzt schon auf das Sommerturnier bei den Seglern.

Im nächsten Jahr müssen wir dann einen neuen Pokal stiften und suchen dafür noch einen Sponsor :D

 

Ein paar Bilder findet ihr hier ---> KLICK

 

 


Vorherige Seite: Links für Radsportfans
Nächste Seite: Sektion Rudern