SV Kloster Lehnin e.V. - Sektion Fussball

Sektion Fussball

28.09.2015

Den Kickers lange Zeit die Stirn geboten!!


6.Spieltag Kreisoberliga Havelland Potsdamer Kickers - SV Kloster Lehnin 4-0!!! 6.Spieltag 1. Kreisklasse Havelland Treuenbrietzen II - SV Kloster Lehnin II 3-0!!
Kategorie: Fussball
Erstellt von: DennyRietz

Die letzten Wochen hatten es in sich! Nachdem "Kloster" den kompletten Fehlstart hinlegte(4 Spiele, 4 Niederlagen bei einem Torverhältnis von 8 zu 23 Toren) ,trat Klostertrainer P.Berger nach nur 4.Spieltagen zurück. Hinzu kommt eine sehr lange Verletztenliste und das in dieser frühen Phase der Saison. Doch alles jammern hilft uns nicht.Positive Ergebnisse müssen in den nächsten Wochen her, um den Anschluß an einen Nichtabstiegsplatz,der mit Werder II(6 Punkte) belegt wird,nicht zu verlieren! Da Kloster in der letzten Woche Spielfrei hatte,konnte man die Zeit nutzen um intensiv zu trainieren. Der Verein fand mit den Spielern Michael Schammelt , Dennis Schulz und Lars Simon eine kurzfristige Lösung. Sie werden bis auf weiteres als Spielertrainer  agieren. Nun zurück zum Spiel bei den Kickers, welches auf Kunstrasen ausgetragen wurde! Sicher stehen und nach vorne hin Nadelstiche setzen!! Hieß die Devise und unsere Jungs machten das bis auf wenige Ausnahmen sehr gut. An der Aussenlinie nahm Dennis Schulz Platz . Er selbst konnte nicht mitwirken und zog somit die Fäden an der Seitenlinie und dirigierte seine Truppe, welche leider wegen Krankheit nur aus 11 Mann plus 1 AW bestand. Es war ein sehr intensives Spiel mit Torchancen auf beiden Seiten und einem Eckenverhältnis von 9 zu 7! Lehnin hätte in der 17 min durch Basti Galle mit 0-1 in Führung gehen können,die Gastgeber in der 27 und 38 min. Doch beide Keeper hielten glänzend! Jan Tscharke setzte in der 44.min einen strammen Kopfball aus 7m neben den linken Pfosten und so ging es mit 0-0 in die Halbzeitpause. Nach dem Pausentee hatte Johannes Kabelitz,die große Möglichkeit unsere Farben mit 0-1 in Führung zu bringen,aber sein Kopfball aus 5m streichelte nur knapp den Querbalken. Die Gastgeber gingen in der 54.min aus sehr abseitsverdächtiger Position mit 1-0 in Führung. Das Schierigespann, war genau wie beim 3-0 (64.min),wo der Ball nach einer Ecke,schon hinter dem Tor im aus war und von dort wieder zurück in das Spielfeld geköpft wurde, einfach nicht auf der Höhe! Viellleicht lag es ja an der tiefstehenenden Sonne. Und zu allem Überfluß, ging vor dem 4-0 der Kickers ein klares Foulspiel, was nicht geahndet wurde an K. Berger voraus aber dafür können wir uns leider nichts kaufen. Kloster hat gestern gut gespielt nur leider die Tore nicht gemacht um selbst in Führung zu gehen. Lars Simon traf in der 87.min aus 25m noch das Lattenkreuz." Stünde man nich auf dem letzten Tabellenplatz, würden diese Dinger auch rein gehen" So Spielertrainer Schammelt nach dem Spiel."Wir haben Heute gekämpft bis zum umfallen,jeder hat sich für den anderen ins Zeug gelegt und so muß das in den nächsten Wochen auch weiter gehen. Dann kommt auch in der einen oder anderen Situation das quäntchen Glück wider zu uns zurück!" So Dennis Schulz nach dem Spiel.Der Sieg für die Kickers,der auch verdient war, viel am Ende um 2 Tore zu hoch aus. Am kommenden Sonntag empfangen die "Klosterbrüder"  auf heimischen Rasen Wachow Tremmen. Die personelle Lage sollte sich dann auch etwas entspannt haben und wenn die Einstellung stimmt,dann sollten auch 3 Punkte drin sein für unsere Jungs!!

Aufstellung Lehnin: Tor Jens Ernicke Abwehr: Martin Gafke, Christian Fiedler, Johannes Kabelitz Mittelfeld: Tom Mosler (63.min K. Berger), Basti Galle,Lars Simon,Andre Schulz,Jan Tscharke,Michael Schammelt Angriff:Marcel Burwig

 

In diesem Sinne: Sport Frei!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Vorherige Seite: Spiellokal / Training
Nächste Seite: Sektion Fussball