SV Kloster Lehnin e.V. - Sektion Fussball

Sektion Fussball

15.02.2016

12. Autohaus-Weinreich-Cup 2016


Bericht vom 12. Autohaus-Weinreich-Cup 2016 in Lehnin.
Kategorie: Fussball
Erstellt von: ChristianAwizio
Bericht vom 12. Autohaus-Weinreich-Cup 2016 in Lehnin:
Die Nachwuchsmannschaften der SG Lehnin/Damsdorf veranstalteten am 13.02. und 14.02.2016 ihren traditionellen 12. Autohaus-Weinreich-Cup 2016 in der Emsterlandhalle Lehnin.
Dabei wurde um die begehrten Pokale und Sachpreise vom Autohaus Weinreich Lehnin gespielt.
Zudem spendierte die Kinderfußballschule "Rundherum" bei den Bambinis, die Firma Serora-Logistik bei den F-Junioren und Tanja`s ambulanter Pflegedienst bei den E-Junioren die Teilnehmermedaillen.
Für eine besonderen Hallenfußballflair sorgte eine Vollbande.
Den reibungslosen Ablauf der Turniere deckten die vielen fleißigen Helfern vorbildlich ab.
Den Anfang der Turnierreihe machten die Bambinis mit 8 teilnehmenden Mannschaften.
Die SG Lehnin/Damsdorf/Golzow ging mit 2 Mannschaften an den Start und wurden jeweils Vorrundengruppendritter.
Somit kam es im Spiel um Platz 5 zum ,,vereinsinternen Duell" und dort setzte sich die 2. Vertretung mit 2:0 durch.
Turniersieger wurden die Mädchen vom 1.FFC Turbine Potsdam durch einen Finalerfolg im Siebenmeterschießen gegen den SV Alemania Fohrde.
Bei den F-Junioren folgten 10 Mannschaften der Einladung.  
Die SG Lehnin/Damsdorf/Golzow I spielte sich bis ins Finale und unterlag dort dem FC Borussia Belzig.
Die ,,junge" 2. Vertretung schloss das Turnier als Siebter ab.
Zudem wurde Alina Becker von der SG Lehnin/Damsdorf/Golzow II zur ,,besten Torhüterin" des Turniers ausgewählt.
Das E-Juniorenturnier wurde mit 8 Mannschaften gespielt.
Beide Lehnin/Damsdorf/Golzower Vertretungen überstanden ihre Vorrunden und scheiterten im Halbfinale.
Dadurch kam es im ,,kleinen Finale" zum ,,vereinsinternen Duell", welches die ,,Erste" gewann.
Turniersieger wurde der SV Alemania Fohrde vor der FSV Eintracht Glindow II.
Obendrein stellten die Klosterkids I mit Marco Henseler den ,,besten Torwart" und mit Luis Grunert den ,,besten Spieler" des Turniers.
Den Abschluss des Turniermarathons bildeten die D-Junioren mit einem 9. Starterfeld.
Dabei belegte die SG Lehnin/Damsdorf I den 8. Platz und die 2. Vertretung schloss das Turnier als Sechster ab.
Turniersieger wurde die SG Blau-Weiß Beelitz vor der SG Treuenbrietzen/Bardenitz.
Außerdem wurde Anna Illisch von der SG Lehnin/Damsdorf I zur ,,besten Spielerin" und Keave Stimming von der SG Lehnin/Damsdorf II zum ,,besten Torwart" ausgezeichnet.
Hiermit möchten wir uns bei allen Helfern und beim Autohaus Weinreich für diese gelungene Veranstaltung recht herzlich bedanken.
Aufstellungen der SG Lehnin/Damsdorf:
Bambinis I: Justin Furch, Tim-Arne Schmidt, Lennox Wolff, Niklas Leue(1), Brian Strohbach, Lionel Awizio, Jonas Pauli, Simon Prenzlow
Bambinis II: Nick Fresdorf, Noah Pape, Jannik Münch, Niklas Winter, Liam Hübl, Robin Haseloff(4), Luis Pietzsch, Eliano Just
F-Junioren I: Dominik Knuth, Luis Thürling(1), Johannes Barsch, Marc Göde(4), Jeremy Schulze(1), Lennart Pirok, John Sumpf(2), Lucas Egide, Lennart Bechert(2)
F-Junioren II: Alina Becker, Lilly Leuthäußer, Devid Hübner, Lucas Fröhlich(1), Matthes Thiele, Hanna Kiehl, Jonas Bertz, Alvin Grote
E-Junioren I: Marco Henseler, Jordi Geske(2), Luis Grunert(6),Chris Hinderlich, Jonas Goldbach(2), Maurice Holfeld(2), Jannis Leue, Maximilian Vogt, Marlon Schirner(2)
E-Junioren II: Domenic Klotz, Kevin Schulze, Marvin Herbst(1), Karl Kretschmer, Niklas Kiehl, Justin Ziebarth, Luca Wessels, Connar Knoth(2), Nicklas Schulze
D-Junioren I: Fabian Pieloth, Anna Illisch(3), Nils Große, Gianluca Linke, Tobias Gödemann, Niklas Spirius(2), Nicolas Darge
D-Junioren II: Keave Stimming, Aaron Woldt, Jacob Wiegand, Henrik Langer, Lennard Friebel, Ole Leue
Mit freundlichen Grüßen
Christian Awizio
SG Lehnin/Damsdorf
 

Vorherige Seite: Spiellokal / Training
Nächste Seite: Sektion Fussball