SV Kloster Lehnin e.V. - Sektion Fussball

Sektion Fussball

21.08.2016

Eine Runde weiter!


1.Hauptrunde im Kreispokal UFK Potsdam - SV Kloster Lehnin 5-9!
Kategorie: Fussball
Erstellt von: DennyRietz

Für die Kicker des SV Kloster Lehnin, ging es in der 1.Runde des Kreispokals nach Potsdam.  Gespielt wurde an der Sandscholle auf ungeliebten Kunstrasen. Gegner war der UFK Potsdam,ein Team aus der 2.Kreisklasse! Vom Papier her eine klare Angelegenheit sollte man denken. Doch die Landeshauptstädter, boten dem Kreisligisten lange Zeit die Stirn und blieben bis zum Schluß brandgefährlich! Am Ende sahen die wenigen Zuschauer 14 Tore. Dennis Große eröffnete den Torreigen in der 4.Spielminute. Er setzte sich über die rechte Seite durch und schob aus 5m ein.Als Norman Seidel in der 17. Spielminute, nach guter Vorarbeit von Simon und Lietzmann den Torwart ausguckte,stand es 0-2 für "Kloster"! Die Gastgeber kamen in der 25.min durch einen Konter auf 1-2 heran und Lehnin verlor etwas den Faden. Das nutzen die Landeshauptstädter und glichen in der 33.min aus! Lehnin  brauchte danach etwa 10 Minuten um sich wieder zu fangen. Kevin Berger traf in der 45.min per Kopf zum 2-3, nach toller Vorarbeit durch Dennis Schulz . Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause.Lehnin wechselte und für K.Berger kam Sebastian Galle in die Partie. Galle brachte gleich mehr Schwung in das Spiel und die ersten 15 Minuten nach dem Pausentee gehörten den Gästen aus Lehnin. Melvyn Lietzmann 2-4 (46.min),Lars Simon 2-5 (52.min) und Norman Seidel in der 53. Spielminute, schraubten das Ergebnis auf 2-6 in die Höhe! Lehnin ließ in den folgenden 10 Minuten mehrere gute Chancen aus. Die Gastgeber bekamen in der 65.Minute einen Freistoß zugesprochen und sie nutzten ihre Chance per Kopf zum 3-6! Nur 1 Minute später zog ein Potsdamer aus 16m ab. Klosterkeeper Louis Geske hatte keine Chance zur Abwehr und es stand 4-6! In der selben Spielminute traf Lars Simon zum 4-7. Ein Eigentor von Lehnins Libero M.Gafke in der 82.min, brachte die Hausherren auf 5 -7 heran! Doch Lars Simon ließ durch einen Doppelschlag in der 88. und 89. Spielminute keine Zweifel mehr aufkommen und die Gäste aus Lehnin gewannen am Ende, auch in der Höhe verdient mit 5-9! Bereits in 14 Tagen steht die 2 Pokalrunde an und die Klosterbrüder müssen auswärts beim Seeburger SV antreten,die Heute überraschend den Kreisoberligisten SG Saarmund mit 3-1 aus dem Pokal warfen. Am nächsten Sonntag steht das nächste Derby an. Kloster erwartet mit beiden Mannschaften den FC Deetz!

Aufstellung Lehnin

Tor:Louis Geske

Abwehr: Martin Gafke,Andreas Friedel,Phillip Eckstein

Mittelfeld: Dennis Schulz,Dennis Große(60.min Andre Schulz) Kevin Berger (46.min Sebastian Galle) Felix Zorn (72.min Tom Marvin Mosler) Melvyn Lietzmann,Lars Simon

Angriff: Norman Seidel

In diesem Sinne:Sport Frei!!!!!!!!!!!!! 


Vorherige Seite: Spiellokal / Training
Nächste Seite: Sektion Fussball