SV Kloster Lehnin e.V. - Sektion Fussball

Sektion Fussball

07.11.2016

Lehnin siegt beim FSV "Überragender Jan Tscharke stellt Groß Kreutzer Offensive kalt"


10.Spieltag Kreisliga B FSV Groß Kreutz I - SV Kloster Lehnin I 1-2!! 10.Spieltag 2.Kreisklasse FSV Groß Kreutz II - SV Kloster Lehnin II 5-1 !!
Kategorie: Fussball
Erstellt von: DennyRietz

Nach zwei Niederlagen in Folge, sicherten sich die Klosterbrüder im Derby beim FSV Groß Kreutz drei wichtige Punkte! Aufgrund einer Leistungssteigerung in der 2. Halbzeit, geht der Sieg für die Klosterbrüder auch völlig in Ordnung. Die Lehniner Abwehr um Jan Tscharke,Martin Gafke und Phillip Eckstein ließ im zweiten Durchgang keine Chancen für die Hausherren mehr zu. Die 1.Halbzeit ging klar an den FSV! Das 1-0 fiel nach einer Ecke in der 8. Spielminute. Alexander Karge nutzte seine Chance und traf aus 8m für die Hausherren.  Lehnin bemühte sich,fand aber nicht richtig ins Spiel und der FSV blieb bei Kontern stets gefährlich! Jan Tscharke hatte in der 33.min den Ausgleich für die Klosterbrüder auf dem Fuß. Nach einer Ecke fiel ihm der Ball vor die Füße, doch ein Groß Kreutzer Akteur warf sich noch in den strammen Schuss! Bis zur Halbzeitpause passierte allerdings nicht mehr viel und es ging mit dem knappen 1-0 für den FSV in die Kabinen. Lehnins Trainer Richard Groß handelte sofort und wechselte sich selbst und Phillip Eckstein ein! Eckstein,dessen Einsatz auf der Kippe stand, hatte aus dem Heimspiel gegen den Teltower FV (3-4),einen gebrochenen Zeh mitgebracht,doch er machte seine Sache hervorragend! Als er zusammen mit dem Trainer auf dem Platz stand, ging ein Ruck durch die Mannschaft und es spielte nur noch Kloster! Lars Simon hatte in der 55.min den Ausgleich auf dem Schlappen.Sein Schuß aus halbrechter Position ging nur knapp am Pfosten vorbei und es dauerte bis zur 65.Minute als ein Pfiff ertönte und der Schiri auf den Punkt zeigte! Richard Groß wurde im Strafraum zu Fall gebracht. Andre Schulz schnappte sich das Leder und traf sicher zum 1-1. In der 71.Spielminute sah ein Groß Kreutzer die Ampelkarte! Lehnin drückte weiter und die Hausherren kamen nur noch einmal gefährlich vor das Lehniner Tor. Christian Fiedler hatte in der 85.min das 1-2 auf dem Kopf! Doch dessen Kopfball aus 5m fischte der Groß Kreutzer Keeper mit den Fingerspitzen aus dem Winkel. Eine tolle Parade! Lehnin drückte weiter und aus einem Gewühl heraus zog der Lehniner R.Groß aus 16m ab. Der Ball schlug in der 89.min unhaltbar für den Groß Kreutzer Keeper ein und der Jubel bei den Klosterbrüdern kannte keine Grenzen! Der Drops war gelutscht und Lehnin belohnte sich für eine tolle 2.Halbzeit. Lehnin rangiert mit 20 Punkten,Punktgleich mit Damsdorf und Deetz,welche ihre Auswärtsspiele verloren auf dem 3.Tabellenrang und erwartet am kommenden Samstag um 13:00 Uhr den Spitzenreiter aus Damsdorf zum Derby!!   Unsere "Zweete" hat Gestern einen gebrauchten Tag erwischt. Trotz einer schnellen Führung durch Arash in der 8.min unterlagen sie am Ende mit 5-1 der Reserve des FSV. Unsere "Zweete" erwartet am kommenden Sonntag um 13:00 Uhr die Reserve von Blau/Weiss Damsdorf zum Derby!

Aufstellung Lehnin I

Tor:Louis Geske

Abwehr:Martin Gafke,Jan Tscharke,Christopher Jagusch (46.min Ph.Eckstein)

Mittelfeld: Andre Schulz,Dennis Schulz,Christian Fiedler,Melvyn Lietzmann(46.min Richard Groß),Basti Galle,Lars Simon

Angriff:Michael Schammelt

 

In diesem Sinne: Sport Frei


Vorherige Seite: Spiellokal / Training
Nächste Seite: Sektion Fussball