SV Kloster Lehnin e.V. - Sektion Segeln

Sektion Segeln

28.09.2017

Landesmeisterschaften Brandenburg der Ixylon


Am 23-24.09.2017 fand in Prenzlau ,auf dem Unteruckersee .die Uckermark open statt. Zum zweiten mal ist die Regatta als Rangliste für Ixylon ausgeschrieben zum ersten mal war es die Landesmeisterschaft Brandenburg der Ixylon.
Kategorie: Segeln
Erstellt von: Detlev

Die Anreise am Freitagabend erwies sich als relativ entspannt, sobald man die Autobahn verlässt ,ist alles voller “ Gegend”. Nach ca. 10 Kilometern erreicht man in Prenzlau den dort ansässigen Segel-Club Rot Weiß  Prenzlau. Dort angekommen wird man sofort in empfang genommen und eigewiesen, wo Boot Trailer und Auto abgestellt werden. Nachdem wir das Boot fertig gemacht hatten und den Sonnenuntergang über dem Unteruckersee genießen konnten, begann der gemütliche teil des Abends ,der sich bis in die Nacht hinein zog (ohne Kanister). Der nächste Morgen begann mit Windstille ,aber der Aussicht auf bis zu 3 Windstärken . So sah es auch der Veranstalter und schickte alle Teilnehmer nach der Eröffnung pünktlich in Richtung der jeweiligen Regattabahnen. Der Wind frischte auf, so das pünktlich mit dem ersten Start der angekündigten 4 Tageswettfahrten begonnen werden konnte. Nach dem Ende der Wettfahrten ,begann das straff organisierte Programm des Veranstalters an Land. Wer wollte konnte sich massieren lassen, ab 1800 Uhr gab es Abendessen und um 2015Uhr beginn der Regattaparty mit Band und DJ. Am nächsten Morgen war einigen Seglern noch anzusehen wie lange die Party ging. Gestartet wurde am Sonntag wieder pünktlich und die letzten beiden Wettfahrten, bei langsam schwächer werdendem Wind souverän über den Kurs gebracht. Hier zeigte sich dann was passiert, wenn 5 Wettfahrten immer mit der gleiche Kurs mit dem selben Zahlenwimpeln gesegelt wird.  Einige Besatzungen ,darunter auch die des auf Position 1 liegenden Bootes fuhren konsequent  am Ziel vorbei ,trotz angezeigten verkürzten Kurses, was zur Folge hatte, das sich einige Platzierungen noch unerwartet nach vorn verschoben. Nach einigem Rechnen und scheinbar auch zeitweisem Verrechnen steht der Brandenburger Landesmeister fest. Es ist die Brandenburger Mannschaft aus Lindow, Thomas Heide und Frank Steinmeyer auf XY 4744 die sich gegen 20 angereiste Ixy`s durchsetzte.Wir wurden 13 ter.

Die Veranstaltung, war eine gut organisierte rundum gelungene Sache ,für die es sich auf alle Fälle lohnt im nächsten Jahr wieder auf den Weg nach Prenzlau zu machen. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an den Segel-Club Rot Weiss mit seinen fleißigen Helfern.

In diesem Sinne Goodewind Ahoi

und Sport frei 
Heiko und Marius 
XY 5402 NÖ


Vorherige Seite: Kontakt
Nächste Seite: Sektion Segeln