^

Willkommen beim SV Kloster Lehnin

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.


Energetische Sanierung Mehrzweckgebäude

Dieses Projekt ist kofinanziert aus Mitteln des Landes Brandenburg

Volleyball6.jpg

15.05.21

"Rowers & Friends" machen Frühjahrsputz am Volleyballplatz des Strandbades Lehnin


Wir "Rowers & Friends", die Volleyballer der Lehniner Ruderer, haben heute unser Versprechen vom Ende der Saison 2020 eingelöst und uns des Volleyballfeldes des Lehniner Strandbades angenommen.

Wir hatten dem Betreiber das Strandbades, Herrn Kay Schattenberg im letzten Jahr versprochen, ihm beim "Frühjahrsputz" die Arbeit am Volleyballfeld abzunehmen, wenn er im Gegenzug versucht mal wieder neuen Sand für das Feld zu besorgen, da das Spielfeld schon ganz schön "leer" war. Kay meinte das sollte man organisiert kriegen. Wir werden sehen wie die Gemeinde da helfen kann und will........

Kategorie: Rudern
Erstellt von: ruderbernd

Wir haben uns heute Morgen um 10.00 Uhr getroffen und die ganze Volleyballecke von Laub und Ästen befreit.Christian M. hat das komplette Feld mit seiner Motorhacke einmal "durchgepflügt", denn es wuchsen schon viele viele kleine Pflänzchen auf dem kompletten Feld, die sicher mal Bäume werden wollten. Das wäre aber für ein Volleyballspiel nicht förderlich gewesen.

Wir haben 4 grosse Fuhren Laub zusammen gehrkt, auf einen Hänger verladen und Kay hat das alles abtransportiert.

Als wir damit fertig waren haben wir noch ein "Schutznetz" aufgestellt in Richtung Wassert und Spielplatz. Auch wir wollen nach einem "AUS" nicht immer dem Ball bis ins Wasser hinterher rennen müssen und die Leute die unterhalb des Spielfeldes ihr "Plätzchen" gefunden haben sollen auch nicht ständig gestört werden wenn der Ball über ihre Decken rollt.

Als letzte Arbeit hat Christian dann noch die Halteösen des Volleyballnetzes "umgebaut", so das das Netz jetzt auch wirklich straff ist....

Wir hoffen das unsere geleistete Arbeit nicht von irgendwelchen Deppen wieder zu Nichte gemacht wird.

Außerdem wünschen wir uns demnächst, nach mittlerweile 7 Monaten ohne Sport, endlich wieder Volleyball spielen zu dürfen. Der Spoirt fehlt uns allen sehr....

Es hat mir und den 6 anderen Mitstreitern Spass gemacht und ich denke das Kay froh ist eine Arbeit weniger zu haben.

Nun wünschen wir uns nur noch das die Gemeinde mit dem Neunbau des Sanitärtrakts bald fertig wird, das unser schönes Lhniner Strandbad und auch das Volleyballfeld wieder genutzt werden können.

Danke an Caro und Kay für den Pausenkaffee....