^

Willkommen beim SV Kloster Lehnin

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.


Energetische Sanierung Mehrzweckgebäude

Dieses Projekt ist kofinanziert aus Mitteln des Landes Brandenburg

IMG_20210820_170747_edit_89149613065562.jpg

22.08.21

Nachwuchsfußballberichte vom 21.08.& 22.08.2021


Am vergangenen Wochenende rollte nach der langen Coronazwangspause endlich wieder der Ball.

Von Sieg über Unentschieden und auch Niederlagen war alles dabei....

Kategorie: Fussball
Erstellt von: ChristianAwizio

Spielberichte vom 21.08. & 22.08.2021:

A-Jugend  gegen SpG Caputh/Ferch (1:1)

Nach der langen Corona Zwangspause musste das Trainerduo Sven Schulze und Marko Dickmann auf einige Akteure verzichten, jedoch reichte es zu einem leistungsgerechten Unentschieden.

Den Ausgleichstreffer markierte Dominic Klotz.

B-Jugend gegen SG Michendorf (1:3)

Auf heimischen Geläuf mussten sich die "SGler" von Trainer Uwe Lampert gegen die spielstarken Gästen beugen.

Den Ehrentreffer erzielte Chris-Thomas Hinderlich.

C-Jugend gegen FSV Ketzin/Falkenrehde (2:1)

Das neuformierten "Klosterteam" vom Trainertrio Christian Streit, Bastian König und Otto Schiller wusste gegen die körperlich überlegenen Gäste zu überzeugen und gewannen auch mit 10 Mann letztendlich verdient.

Je ein Tor schossen John Wyath Sumpf und Johannes Barsch.

ESV Kirchmöser gegen D-Junioren (3:8)

Im Auswärtsspiel boten die "Klosterkids" von Trainer Mario Kusserow eine tolle Leistung mit schönen Toren.

Für die SG trafen Albert Hennig (3), Kilian Seele (2), Jonas Gante (2) und Raffael Walter (1).

2. E-Junioren gegen 1. E-Junioren (3:8)

Beim vereinsinternen Duell spielten beide Team mit offenen Visier, was für reichlich Treffer sorgte.

Die E1 von Trainer Christian Pietzsch setzten sich erwartungsgemäß gegen die E2 vom Trainerduo Benjamin Magosch und Tobis Kuc durch.

Für die E2 traf dreimal Maurice Stutz und für die E1 schossen Jonas Baade (3), Wilhem Heinecke (2), Marlon Herbst (1), Luca Benke (1) und Niklas Winter (1) die Tore.

SV Ruhlsdorf gegen F-Jugend (1:10)

Im Auswärtsspiel feierte Neutrainer André Demnick mit seinen "Blau-Weißen" und erfrischendem Angriffsfußball ein tolles Debüt.

Für die SG trafen Lenny Berndt (4), Linus Schmidt (3), Lennox Demnick (2) und Jimmy Groß (1).