^

Willkommen beim SV Kloster Lehnin

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.


Energetische Sanierung Mehrzweckgebäude

Dieses Projekt ist kofinanziert aus Mitteln des Landes Brandenburg

U16-2020.jpg

08.09.21

Nachwuchsspielberichte vom 04.09.& 05.09.2021


Von Sieg bis Niderlage über Unentschieden war am vergangenen Wochenende alles dabei!

Kategorie: Fussball
Erstellt von: ChristianAwizio

Spielberichte vom 04.09. & 05.09.2021:

B-Jugend gegen SV Empor Brandenburg (6:1)

zur Halbzeit führten die "Klosterbrüder" bereits mit 4:0.

Im zweiten Durchgang wurde einen Gang zurück geschaltet, jedoch ein deutlicher Heimerfolg gefeiert.

Die Tore schossen Luc Kasten (3) Chris- Thomas Hinderlich (1), Karl Kretschmer (1) und Nick Klein (1).

D-Junioren gegen SV Empor Brandenburg (3:3)

Im Heimspiel standen sich zwei gleichwertige Mannschaften gegenüber und so endete mit einem Unentschieden.

Je ein Tor erzielten Albert Hennig, Jonas Gante und Raffael Walter.  

1. E-Junioren gegen Werderaner FC II (3:3)

Im Heimspiel legten die Blau-Weißen los wie die Feuerwehr und führten zur Halbzeit mit 3:0.

Nach dem Pausentee lief nicht mehr viel zusammen und die Blütenstädter kamen zum schmeichelhaften Unentschieden.

Je ein Treffer markierten Luis Pietzsch, Wilhelm Heinecke und Fiete Haase.

2. E-Junioren gegen FSV Eintracht Glindow (4:6)

Der Spielverlauf ging und her und es wurden viele Tore erzielt.

Leider reichte es nicht ganz zum Punktgewinn.

Die Tore schossen Maurice Stutz (2), Levi Bredow (1) und Denny Klein (1).

F- Junioren gegen SG Schenkenhorst (6:3)

Auf heimischen Geläuf zeigten die Blau-Weißen gute Spielzüge und tolle Tore.

Für die SG trafen Lenny Berndt (5) und Linus Schmidt (1).