^

Willkommen beim SV Kloster Lehnin

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.


Energetische Sanierung Mehrzweckgebäude

Dieses Projekt ist kofinanziert aus Mitteln des Landes Brandenburg

TT-Logo.jpg

01.02.22

Spielbericht der Partie SV Kloster Lehnin II - TTV Groß Kreutz II


In der 2. Kreisliga Potsdam kam es am letzten Freitag zum "Derby" zwischen den beiden Nachbargemeinden Kloster Lehnin und Groß Kreutz. Wer das Duell für sich entscheiden konnte, lest ihr im folgenden Artikel.

Kategorie: TT
Erstellt von: Christoph

Nach dem erfolgreichen Start in die Rückrunde gegen die SG Geltow VI, folgte am vergangenen Freitag das zweite Heimspiel für unser Team in der 2. Kreisliga Potsdam. Zu Gast war die 2. Mannschaft der "Nachbarn" aus Groß Kreutz. Die Gäste müssen derzeit aufgrund der 2G-Regel auf Ihren Topspieler verzichten, was für unser Team natürlich ein kleiner Vorteil war. Jedoch muss auch unsere Mannschaft mindestens in der restlichen Rückrunde auf einen Akteur verzichten, da sich Bredow einen Kreuzbandriss zuzog. Trotzdem konnten wir eine starke Mannschaft stellen und wollten die Punkte natürlich in Lehnin behalten.

Es ging mit gemischten Gefühlen los. Unser Doppel Plaß / Jeschke konnte einen glatten 3:0 Sieg einfahren, während Hübener / Zippel eine knappe 2:3 Niederlage akzeptieren mussten. In den folgenden Einzelspielen zeigten unsere Sportler dann eine starke Leistung. Im ersten Durchgang konnten 3 Siege eingefahren werden, ehe der zweite Durchgang komplett an unsere Akteure ging. Der Heimsieg stand damit bereits nach zehn gespielten Partien fest. Im letzten Durchgang musste sich dann lediglich Hübener denkbar knapp mit 2:3 gegen Spur geschlagen geben. Am Ende stand ein deutlicher 11:3 Heimsieg auf dem Berichtsbogen.

Durch den Sieg verbesserte sich unser Team in der Tabelle auf Rang 4 und hat somit einen wichtigen Schritt Richtung Klassenerhalt gemacht. Insgesamt war es also ein vollkommen gelungener Abend mit unseren Freunden aus Groß Kreutz.

Für Lehnin traten Plaß (3,5), Jeschke (3,5), Zippel (3) und Hübener (1) an die Tische.

Spielbericht

 

Am kommenden Freitag (04.02.22) findet in unserer Halle das Spitzenspiel der 3. Kreisklasse zwischen unserer 3. Mannschaft und dem TSV Stahnsdorf VI statt. Beginn ist um 19:30 Uhr und für den Einlass gelten die 2G-Bedingungen. Zudem gilt in der Halle und auf dem Schulgelände eine Maskenpflicht, sofern man nicht gerade Sport ausübt.