^

Willkommen beim SV Kloster Lehnin

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.


Energetische Sanierung Mehrzweckgebäude

Dieses Projekt ist kofinanziert aus Mitteln des Landes Brandenburg

26.09.11

Erster Sieg in der neuen Saison


Kategorie: Handball
Erstellt von: Anonym

2. Spieltag
SSV Falkensee III  Lehnin 24:31

Starke Leistung...

Am Samstag, dem 24.09.2011, war wieder ein Auswärtsspiel für die Lehniner Truppe angesagt. Diesmal ging es nach Falkensee. Obwohl sich 9 Leute angemeldet hatten, schaffte es leider einer nicht sich durch den Umleitungsverkehr zu mogeln, so dass Lehnin mit 8 Mann antrat. Allerdings erging es Falkensee nicht anders, da auch der Gastgeber nur mit 8 Spielern agieren konnte. Durchgang eins war ein einziges Hin und Her. Nach einer schnellen 0:2 Führung für Lehnin, konnte Falkensee nachziehen und auch selber in Führung gehen, der Abstand belief sich dabei immer auf 2 Tore. Entweder lag Lehnin hinten oder der Gastgeber aus Falkensee. Kurz vor Ende der 1. Halbzeit deziminerte sich Falkensee durch eine Rote Karte f ür den Torwart, welcher aus seinem 6. Meterraum hinausgetreten war. Da er den Ball nicht berührte, dafür aber einen Lehniner, erhielt er regelkonform die Rote Karte. Verletzt hat sich keiner der beiden Beteiligten und auch im Nachhinein gab es dafür keine bösen Worte o.ä. Mit einer 12.14 Führung konnte Lehnin in die Halbzeit gehen.

Durchgang zwei konnte sich Falkensee wieder herankämpfen und zum 17:17 ausgleichen. Erst danach besann sich Lehnin wieder auf seine Stärken. Durch eine konzentrierte Abwehrleistung konnte ein gutes Konterspiel aufgezogen werden, auch das Zusammenspiel der zweiten Welle klappte gut. Dem Gastgeber gingen dann die Kräfte aus und die jungen Gäste enteilten unerbittlich. Der Endstand von 24:31 für die Gäste war letztendlich verdient. In den letzten zwei sekunden des Spieles wurden noch zwei Falkenseer wegen meckerns auf die Bank geschickt, im Allgemeinen war es aber dennoch das fairste Spiel, was die beiden Mannschafen je gegeneinander abgeliefert haben.