^

Willkommen beim SV Kloster Lehnin

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.


Energetische Sanierung Mehrzweckgebäude

Dieses Projekt ist kofinanziert aus Mitteln des Landes Brandenburg

02.09.13

4.Spieltag in der 2.KK Westhavelland: FSV Brück II - SV Kloster Lehnin II 3-1!!!


Zu Hause Hui und Auswärts Pfui! Das sind leider die zwei Gesichter der 2.Männermannschaft des SV Kloster Lehnin.
Kategorie: Fussball
Erstellt von: DennyRietz
Viel hatte sich unsere "Zweite" vorgenommen um sich im oberen Tabellendrittel der 2. KK zu etablieren. Doch am Ende stand eine 3-1 Niederlage zu Buche! Bereits in der 14min ging der FSV mit 1-0 in Führung und als in der 30min das 2-0 fiel war, das Spiel eigentlich schon entschieden. Die Lehniner Abwehr stand immer zu weit vom Gegner weg und dieser Konterte uns nach belieben aus! Doch es gab auch einige gute möglichkeiten um selbst ein Tor zu erzielen. In der 10 min tauchte Maik Okonek frei vor dem Brücker Keeper auf und in der 38 min hielt der sehr gut aufgelegte Brücker Keeper einen Kopfball von Ch. Kabelitz aus 3m Entfernung glänzend! Die Halbzeitansprache von Trainer Berger war sehr laut und saß!! In der 50min wurde Maik Okonek im Strafraum gefault und den fälligen Elfer versenkte Andre Schulz unhalbar zum 2-1. Kloster warf nun alles in die Waagschale! Doch als M. Freisleben in der 60 min die Gelb/Rote Karte sah,nach Faulspiel im gegnerischen Strafraum ging ein Bruch durch die Lehniner reihen. Einzig und allein Andreas Wenger setzte positive Akzente. In der 78 min erzielte er mit einem sehentswerten Linksschuß das vermeintliche 2-2! Doch der schlechte Schiri gab den Treffer wegen angeblichen Handspiels nicht. Quasi im Gegenzug wurde ein Brücker im Lehniner Strafraum gefault und der FSV verwandelte den fälligen Elfer sicher zum 3-1. Am Sonntag erwartet unsere "Zweite" in der ersten Pokalrunde den Kreisligisten aus Klein Kreutz. Gespielt wird auf der Sportanlage in Netzen!