^

Willkommen beim SV Kloster Lehnin

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.


Energetische Sanierung Mehrzweckgebäude

Dieses Projekt ist kofinanziert aus Mitteln des Landes Brandenburg

20190119_180507 A.jpg

30.01.19

28. Brandenburgische Skilanglauf-Landesmeisterschaften 2019


Am 19. Januar fanden in Seiffen die 28. Brandenburgischen Landesmeisterschaften im Skilanglauf statt. Als Repräsentanten des SVKL gingen die Sportfreunde Uwe und Andreas Grimm äußerst erfolgreich an den Start...

Kategorie: Sektionen
Erstellt von: Bodo

Die Erzgebirgsgemeinde Seiffen empfing die Brandenburger Skisportler mit echt winterlichen Temperaturen und ausreichend Schnee. Auch die örtlichen Verantwortlichen waren trotz der Winterstürme inklusive Wintergewitter  gut vorbereitet. Die Firma „Sport-Preussler“ übergab eine bestens präparierte Loipe, und im Hotel „Zum Einsiedler“ in Deutscheinsiedel wurden die Skisportler nach allen Regeln der Kunst verwöhnt.

Am Samstag, dem 19. Januar 2019, schien die Sonne vom strahlend blauen Himmel. Nach den Kindern gingen die Jugendlichen und Erwachsenen in die Loipen über die 5, 10 oder 15 Kilometer. Für Interessierte gab es am Nachmittag einen Vielseitigkeitslauf und einen Volkslauf.

Um 17 Uhr fand die Siegerehrung statt. Frau  Kluge, Ortsvorsteherin der Gemeinde Seiffen, und Herr Tenner, Präsident des Brandenburger Skiverbandes, überreichten die Urkunden und Medaillen..

Uwe Grimm belegte den 1. Platz in seiner Altersklasse. Andreas Grimm absolvierte zwei Wettkämpfe, erreichte über 10 km klassisch den dritten Platz. Am Sonntag, dem 20. Januar, dem zweiten Wettkampftag, wurden die besten Skisportler im freien Stil wiederum über 5, 10 und 15km ermittelt. Andreas belegte Rang 4. Nach der Siegerehrung endete die Brandenburger Meisterschaft mit den besten Wünschen für weitere sportliche Erfolge und der Einladung auf ein gesundes Wiedersehen im Januar 2020.

 

U. Grimm