^

Willkommen beim SV Kloster Lehnin

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.


Energetische Sanierung Mehrzweckgebäude

Dieses Projekt ist kofinanziert aus Mitteln des Landes Brandenburg

IMG-20200927-WA0009.jpg

27.09.20

Fußballnachwuchsberichte vom 26.& 27.09.2020


Am Wochenende rollt der Ball zum letzten Mal vor den Herbstferien auf den Sportplätzen der Region.

Es gab 3 Siege und eine Niederlage....

Kategorie: Sektionen
Erstellt von: ChristianAwizio

Spielberichte vom 26.09. & 27.09.2020:

U18 gegen Werderaner FC (5:2)

Im Heimspiel zeigten die Schützlinge von Sven Schulze und Marko Dickmann eine konzentrierte und engagierte Leistung.

Zudem wurden die sich bietenden Chancen auch in Tore umgemünzt.

Für die SG trafen Toni Gleisenring (4) und Jonas Dickmann (1).

 

U16 gegen SpG Niemegk/Treuenbrietzen/Bardenitz (6:1)

Es war das Spitzenspiel (Erster gegen Zweiter) in der 1. Kreisklasse und entsprechend motiviert und couragiert traten die Mannen von Uwe Lampert und Christian Streit auf.

Durch eine gute geschlossene Mannschaftsleistung war es bereits der 4. Sieg im vierten Spiel und die gleichzeitige Tabellenführung.

Die Treffer erzielten Felix Schöppner (3), Kimi Hampe (2) und Nick Klein (1).

 

TSV Treuenbrietzen gegen 1. E-Jugend (4:6)

Bei den Sabinchenstädtern taten sich die Jungs von Mario Kusserow sehr schwer und fanden nicht zu ihrem gewohnten Spiel.

Trotz der Schwierigkeiten setzten die "SGler" immer zum richtigen Zeitpunkt die Treffer und fuhren einen umkämpften Auswärtssieg ein.  

Die Tore markierten Albert Hennig (2), Eliano Just (1), Phil Jaß (1), Liam Hübl (1) und Robin Haseloff (1).

 

FC Borussia Belzig I gegen 2. E-Jugend (7:1)

Beim älteren Jahrgang der Bad Belziger und unangefochtenen Tabellenführer hingen die Trauben sehr hoch.

Trotzdem gaben sich die "Lehnin/Damsdorfer" nie auf und konnten durch Wilhelm Friedemann Heinecke sogar den Ehrentreffer erzielen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Christian Awizio

SG Lehnin/Damsdorf