^

Willkommen beim SV Kloster Lehnin

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.


Energetische Sanierung Mehrzweckgebäude

Dieses Projekt ist kofinanziert aus Mitteln des Landes Brandenburg

Der Sportverein Kloster Lehnin beabsichtigt in 2018 eine energetische Sanierung ihres Mehrzweckgebäudes durchzuführen. Die Auftragsvergabe erfolgt als öffentlicher Auftragsgeber in Losen. Die Bekanntmachung über öffentliche Ausschreibungen werden durch den Verein auf dem „ Vergabemarkt Brandenburg“ veröffentlich.


Am vergangenen Wochenende war viel Los bei der SG Lehnin/Damsdorf.

Von Niederlagen bis Unentschieden und ersten Erfolgen war alles dabei!!!


Der Nachwuchs der SG Lehnin/Damsdorf war am Wochenende aktiv und konnte nur einen Erfolg einfahren....


Am Wochenende war viel los beim Nachwuchs und auch die letzten Turniere wurden absolviert....


Kürzlich konnten sich die C-Junioren der SG Lehnin/Damsdorf/Golzow um Trainergespann Sven Schulze und Veit Woldt über neue Trainingsanzüge der Marke Jako freuen.


Die Veranstalter, der SV Kloster Lehnin, der Kreissportbund PM und der BSC Süd 05 Brandenburg, laden auch 2019 alle Hobby-Rennradfahrer im Rahmen des Havel-Rad-Cup, zum sportlichen Kräftemessen ein. Fünf Veranstaltungen warten wieder auf über 300 Aktive aus der Region und dem Umland! Dies freut insbesondere auch die Hauptsponsoren Brandenburger Bank und Radsport Bert.


Vom 23.02.-24.02.2019 veranstalteten die Nahwuchsmannschaften der SG Lehnin/Damsdorf den 16. Autohaus-Weinreich-Cup 2019 in der Emsterlandhalle Lehnin.

Dabei wurde um die Pokale und Sachpreise vom Autohaus Weinreich Lehnin gespielt.

Zudem sponserte der Mühl Baustoffhandel aus Ludwigsfelde die Medaillen für die Bambinis und F-Junioren, wofür wir uns recht herzlich bedanken.

Für einen besonderen Hallenfußballflair sorgte eine Vollbande um das Spielfeld.

Die Schiedsrichter Thomas Giesch, Frank Gaidecka, Marcus Gaidecka, Dennis Muche, Klaus-Peter Lenz, Lukas Knuth und Alexander Wiltzer hatten alles fest im Griff.

Als Turnierleiter fungierten André Demnick, Hansi Müller, Uwe Lampert, Hartmut Vogel und Christian Awizio.

Das leibliche Wohl und das Drumherum deckten die fleißigen Eltern der SG bravourös ab. 


Seite 1 von 102   »