^

Willkommen beim SV Kloster Lehnin

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.


Energetische Sanierung Mehrzweckgebäude

Dieses Projekt ist kofinanziert aus Mitteln des Landes Brandenburg

F-2020.jpg

07.09.20

2. Spieltag der Nachwuchsfußballer....


Am Wochenende stand bei den Nachwuchskickern der SG der 2. Spieltag auf den Plan. 

Es gab Siege und Niederlagen und eine Menge Tore.....

Kategorie: Fussball
Erstellt von: ChristianAwizio

Spielberichte vom 05.09. & 06.09.2020:

U18 gegen FC Borussia Belzig (1:3)

Im Heimspiel ließen die "Klosterbrüder" einige gute Chancen ungenutzt und mussten eine vermeidbare Niederlage hinnehmen.

Den zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer markierte Marco Henseler.

 

U16 gegen SG Saarmund (6:2)

Auf heimischen Geläuf zeigten die "SGler" eine engagierte Leistung und verließen den Platz als verdienter Sieger.

Die Treffer erzielten Felix Schöppner (2), Connar Knoth (2), Kimi Hampe (1) und Stean Müller (1).

 

U14-9er gegen SV Blau-Weiß Wusterwitz (3:1)

Nach der deutlichen Auftaktniederlage in der Vorwoche wussten die "Klosterkids" vom Trainertrio Steven Wolff, Otto Schiller und Bastian König im Heimspiel zu überzeugen und landeten prompt den 1. Saisonsieg.

Je ein Tor schossen Dominik Knuth, Jeremy Schulze und Lennox Wolff.

 

FSV Grün-Weiß Niemegk gegen 1. E-Jugend (1:15)

Bei den jungen Flämingstädtern hatten die "SGler" wenig Mühe und konnten einen ungefährdeten Kantersieg einfahren.

Für die SG trafen Lean Wolff (4), Mika Thore Woltersdorf (4), Albert Hennig (2), Noah Pape (1), Eliano Just (1) und 3 Eigentore des Gegners.  

 

SV Empor Schenkenberg gegen 2. E-Jugend (1:3)

Beim Ortsnachbarn gelang den "Blau-Weißen" ein verdienter Derbyerfolg.

Je einen Treffer steuerten Wilhelm Friedemann Heinecke, Jonas Baade und Fiete Haase bei.

 

FC Deetz II gegen F-Jugend (7:4)

Gegen einen starken Gastgeber wachten die "Lehnin/Damsdorfer" zu spät auf, um etwas Zählbares mitzunehmen.

Für die SG trafen Maurice Stutz (2), Levi Bredow (1) und Mats-Luca Tschirner (1).

 

Mit sportlichen Grüßen

Christian Awizio

SG Lehnin/Damsdorf